Sonntag, 21. Mai 2017

1. FC Magdeburg: Gewonnen aber doch verloren

Der 1. FC Magdeburg hatte gestern das letzte Spiel der 3. Liga absolviert. Das Spiel endete das der 1. FCM gegen Sportfreunde Lotte einen Sieg holen konnte und mit 2:0 gewinnen. Leider hat es aber nicht gereicht für einen Aufstieg da Regensburg das Spiel gegen Münster gewonnen hat. Bei Regensburg hätte eine Niederlage oder ein Unentschieden gereicht dann hätte der 1. FC Magdeburg in die Relegation kommen können. Nun belegt der 1. FCM den 4. Platz in der Tabelle der 3. Liga aber immerhin konnte sich der FCM damit für den DFB Pokal qualifizieren. Ein Spiel steht für den FCM noch an und zwar im Landepokal gegen Germania Halberstadt. Das findet am 25.05.2017 in der MDCC Arena in Magdeburg statt. Eine super Saison hat der 1. FC Magdeburg gespielt und man kann trotzdem stolz auf unseren 1. FCM sein. Nun drücken wir die Daumen für das Landespokalfinale und vielleicht klappt es ja in der nächsten Saison mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga.